01.07.14
Neue Pressemitteilung der LiveKomm
LiveKomm fordert im neuen Mission Statement stärkere Unterstützung der Clubkultur in Deutschland

Artikelbild


Die LiveKomm veröffentlicht ihr aktualisiertes Mission Statement und fordert Politik und GEMA zu Handeln auf.

So fordert die LiveKomm einen wirkungsvollen Kulturraumbestandsschutz sowie die Entwicklung von Basisfördermodellen der öffentlichen Hand für die privaten Musikbühnen Deutschlands. Des Weiteren wird die Forderung nach einem ermäßigten Mehrwertsteuersatz von 7% auch für gastronomische Kulturumsätze vorgebracht.

Link zur Pressemitteilung & zum Mission Statement