25.08.16
Lollapalooza Club Night
Berlin. Am 10. September 2016 gibt es eine weitere Premiere in der Stadt, die niemals schläft: in Kooperation mit der Clubcommission Berlin präsentiert das Festival die erste Lollapalooza Club Night – Dutzende DJs und Acts, mehr als 15 Clubs, ein Ticket.

Artikelbild
Dass das Lollapalooza Berlin mehr als ein reines Musikfestival und immer für eine Überraschung gut ist, machen bereits Attraktionen und Highlights, wie Kidzapalooza, der Grüne Kiez, die Lolla Fun Fair sowie das eindrucksvolle Kunstprogramm auf dem Gelände im Treptower Park deutlich, welches die Besucher erwartet. Am 10. September 2016 gibt es jetzt noch ein weiteres Sahnehäubchen oben drauf, welches geradewegs dazu einlädt, die Tanzschuhe aus dem Schrank zu holen: die Lollapalooza Club Night!

Wenn am Lollapalooza-Samstag die letzten Klänge von Kings Of LeonPaul KalkbrennerNew OrderDimitri Vegas & Like Mike und Co. erklingen, dann heißt das nicht, dass das Partyherz und die Tanzschuhe nach Hause müssen, sondern im Gegenteil: bei der Lollapalooza Club Night kann die Nacht zum Tag gemacht warden. In Kooperation mit der Clubcommission Berlin ist es gelungen, mehr als 15 der angesagtesten Clubs in der Innenstadt für diese einzigartige Premiere zu gewinnen. Dabei können Festivalbesucher mit einem einzigen (Zusatz-)Ticket ihre Tanzbeine vom Treptower Park in Clubs wie IpseBi NuuArena Club, Magdalena, YaamTresor und in vielen anderen schwingen.

Und damit gegebenfalls auch Freunde mitkommen können, die nicht vorher beim Festival selbst im Treptower Park waren, versteht es sich von selbst, dass jeder sich ab sofort ein Ticket für 17,60 Euro sichern kann, denn jeder ist zur Erstausgabe der Lollapalooza Club Night herzlich willkommen.

Der VVK beginnt ab sofort und Tickets sind hier erhältlich.
Alle teilnehmenden Clubs sowie das komplette Programm der Lollapalooza Club Night gibt es hier zu sehen.

 Lollapalooza Club Night

  • 10. September 2016, ab 22 Uhr
  • Ticket: 17,60 EUR (inkl. Clubeuro + VVK-Gebühr)
  • Mit dabei:
    Arena Club, Bi Nuu, Birgit&Bier, Burg Schnabel, Chalet, Frannz, Urban Spree, Gretchen, Ipse, Kultstätte Keller, L.U.X., Magdalena, Matrix, Musk&Frieden, SAGE Beach, Tresor, White Trash Fast Food, YAAM


Clubcommission Berlin führt den Clubeuro ein!

Die Clubcommission Berlin e.V. arbeitet bereits seit Jahren an Lösungen, um Clubs und Festivals eine Koexistenz zu ermöglichen, und gleichzeitig auch die Anliegen von Anwohnern zu berücksichtigen. Der Verein wird dieses Jahr zu diesem Zweck eine Stiftung gründen, die Veranstaltern und Betreibern unter anderem dabei helfen wird, Umbauten und Auflagen im Hinblick auf Schallschutz umzusetzen.

Aufruf:

Die Clubcommission braucht eure Hilfe! Um eine Stiftung zu gründen, die sich für den Erhalt der Clubkultur einsetzt, muss zunächst ein bestimmtes Startkapital vorhanden sein. Im Rahmen der Lollapalooza Club Night 2016, geht pro verkauftem Bändchen ein Euro in dieses Stiftungsstartkapital ein – der neue „Clubeuro“. Aber natürlich freuen wir uns auch, wenn ihr uns darüber hinaus unterstützen möchtet. Wie? Einfach unter rg@clubcommission.de erfragen!  Packen wir es gemeinsam an, damit Clubkultur auch weiterhin Berlin’s Mitte prägen kann.